Logo Mobilfreak

günstige Handytarife unter 10 Euro

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
günstige Handytarife unter 10 Euro

günstige Handytarife unter 10 Euro

Tarife filterbar
preislich sortiert
bis 10 €

Ein günstiger Handytarif unter 10 Euro kann auch monatlich kündbar sein für Vieltelefonierer. Warum immer viel zahlen für einen Tarif? So ein günstiger Mobilfunktarif kann es ganz schön in sich haben. Telefonflatrate, SMS-Flatrate und viel Datenvolumen brauchst Du? Das haben einige günstige Mobilfunktarife unter 10 Euro. Und das gute dabei: Viele solcher Tarife sind monatlich kündbar.


Informationen

Informationen

Günstige Handytarife unter 10 Euro sind heiß begehrt - bei Sparfüchsen und Wenig-Telefonierer. Hier erfährst Du, was ein günstiger Handytarif bietet und ob sich ein 10 Euro Handyvertrag lohnt.

Günstiger Handytarif: Unter 10 Euro im Monat telefonieren und surfen

Es klingt verlockend: Günstige Handytarife, die monatlich kündbar sind und schon unter 10 Euro zu haben sind. So ein günstiger Handytarif ermöglicht es Dir, für kleines Geld zu telefonieren und mobil im Internet zu surfen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ein günstiger Handytarif unter 10 Euro die Leistungen beinhaltet, die Du benötigst.

Bevor Du überstürzt einen 10 Euro Handyvertrag abschließt, solltest Dein Telefonier- und Surfverhalten genau hinterfragen. Denn ein günstiger Handytarif richtet sich meist an Wenig-Telefoniere: Schüler, die zum ersten Mal ein eigenes Handy nutzen, Menschen mit geringem Einkommen oder Senioren, die günstige Handytarife unter 10 Euro für den Kontakt mit Kindern oder Enkeln nutzen.

Günstige Handytarife unter 10 Euro: Was steckt dahinter?

Ein günstiger Handytarif ist von vielen Mobilfunkanbietern und Mobilfunkdiscountern erhältlich. Je nach Tarif telefonierst Du im Mobilfunknetz der Telekom, von Vodafone oder O2. Gut zu wissen: Günstige Handytarife kommen ohne Handy aus. Das Mobiltelefon musst Du auf eigene Kosten anschaffen.

Das gängigste Paket bei günstigen Handyverträgen unter 10 Euro beinhaltet ein bestimmtes Kontingent an Freiminuten und SMS sowie eine Internetflatrate.

Bei vielen günstigen Handytarifen bindest Du Dich vertraglich bis zu 24 Monaten an Deinen Anbieter. Eine Kündigung muss bis spätesten 3 Monate vor Vertragsende eingehen, ansonsten verlängert sich der günstige Handytarif unter 10 Euro um weitere 12 Monate. Vereinzelt gibt es auch günstige Handytarife, die monatlich kündbar sind.

Vorteile zum Tarif

Vorteile

Welche Vorteile haben günstige Handytarife ohne Handy?
​Ein günstiger Handytarif hilft Dir, Deine monatlichen Telefon- und Surfkosten niedrig zu halten. Vor allem, wenn Du wenig telefonierst, keine aufwändigen Online-Spiele spielst oder Videos streamst, können günstige Handytarife unter 10 Euro optimal für Dich sein.

Der Leistungsumfang von einem 10 Euro Handyvertrag braucht sich in der Regel nicht hinter teureren Mobilfunkverträgen verstecken. Ein komfortables Kontingent an Freiminuten oder sogar eine Allnet-Flat in alle Netze kann ebenso enthalten sein, wie ein ausreichend großes Datenvolumen.

Meist sind günstige Handytarife ohne Handy erhältlich. Allerdings gibt es immer wieder Spezialangebote für günstige Handytarife unter 10 Euro, die ein solides Mittelklasse-Mobiltelefon umfassen.

Zusammenfassung der Vorteile:

- Günstige Preise
- Gute Leistungen
- Manchmal Angebote mit Mittelklasse-Mobiltelefon erhältlich

Nachteile zum Tarif

Nachteile

Diese Nachteile haben günstige Handytarife unter 10 Euro.
Wer Wert auf unbeschwertes Telefonieren in alle Netze und nahezu unbegrenztes Surfvergnügen legt, wird mit einem 10 Euro Handyvertrag nicht glücklich. Günstige Handytarife unter 10 Euro haben meist ein begrenztes Kontingent an Freiminuten und Daten. Außerdem ist LTE nicht zwangsläufig inklusive.

Die Vertragslaufzeit ist mit 24 Monaten relativ lang. Günstige Handytarife, die monatlich kündbar sind, kosten meist mehr als 10 Euro oder sind sehr selten.

Viele Angebote für günstige Handytarife unter 10 Euro erzielen den günstigen Preis durch eine niedrige Grundgebühr. Achtung: Oft erhöht sich diese nach den ersten 12 Monaten und macht die Ersparnis zunichte.

Die Datenautomatik in einigen günstigen Mobilfunktarifen ist ebenfalls mit Vorsicht zu genießen. Sobald Dein monatliches Datenvolumen aufgebraucht ist, kauft Dein Provider automatisch neues hinzu - meist zu einem relativ hohen Preis. Um nicht in die Kostenfalle zu tappen, solltest Du die Datenautomatik deaktivieren.

Zusammenfassung der Nachteile:

- Wenig Freiminuten und geringes Datenvolumen
- LTE nicht selbstverständlich
- Lange Vertragsbindung
- Kostenfallen Grundgebühr und Datenautomatik

Fazit

Fazit

10 Euro Handyvertrag sinnvoll für Wenig-Telefonierer
Ein Handytarif unter 10 Euro eignet sich für Menschen, die dem mobilen Telefonieren und Surfen nur wenig abgewinnen können. Sie können mit diesen günstigen Verträgen jeden Monat bares Geld sparen. Wer viel telefoniert und surft, Wert auf ein Smartphone der neuesten Generation legt, sollte sich besser nach einem teureren Vertrag umsehen.

Bist Du noch auf der Suche?
Tarife nochmal vergleichen
Tarifübersicht anschauen

MobilFreak ist ein Vergleichsportal für Mobilfunktarife, Datentarife und DSL-Tarife und Handy. Die Tarifsuche kann mit Filterung der Vergleichstabellen verfeinert werden und bietet so eine leichte Übersicht für den Benutzer. Mobilfreak finanziert sich über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen. Alle dargestellten Logos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.

Copyrigt © 2021 Tarifvergleich
chevron-downarrow-right-circleConsent Management Platform von Real Cookie Banner