Logo Mobilfreak

Handytarif Junge Leute

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Handytarif Junge Leute

Handytarif für Junge Leute

Tarife filterbar
preislich sortiert
für junge Leute

Junge Leute können günstiger einen Mobilfunkvertrag erhalten..

Du bist jung und brauchst das Geld für andere Dinge. Einen Handytarif für Junge Leute können Studierende, Schüler und alle anderen Jungen Menschen erhalten bis zu einen gewissen Lebensjahr. In der Regel wird hier das 25. Lebensjahr gemeint. Aber bei den Anbietern von solchen speziellen Mobilfunktarife für die jungen Leute gibt es auch unterschiedliche Voraussetzungen.

Hier hilft ein Tarifvergleich um den für dich noch passenden Handytarif zu finden wenn du jung bist.


Informationen

Informationen

Die meisten Schüler, Auszubildenden und Studenten sind knapp bei Kasse. Ein Handytarif für junge Leute bietet sich für sie an, um die Kosten für Telefonieren, Surfen und Streamen im Rahmen zu halten. Hier erfährst Du, worauf es bei einem Mobilfunktarif für junge Leute ankommt und ob sich ein junge Leute Handytarif für Dich rechnet.

Handytarif für junge Leute: Sparen beim Telefonieren, Surfen und Streamen

Du gehst noch zur Schule, bist in der Ausbildung oder studierst? Mit einem vergünstigten junge Leute Handytarif kannst Du Dein Budget schonen. Alle großen Mobilfunkanbieter haben einen Handytarif für junge Leute im Programm, der - zumindest auf den ersten Blick - deutlich günstiger als die "normalen" Tarife ist. Hier lohnt es sich, genau hinzuschauen und den angebotenen Handytarif für junge Leute einem Vergleich zu unterziehen.

Was zeichnet einen Mobilfunktarif für junge Leute aus?

Bei einem junge Leute Handytarif ist die monatliche Grundgebühr im Vergleich zu den regulären Tarifen des Anbieters meist günstiger. Manchmal stockt der Provider auch das monatliche Datenvolumen im Handytarif für junge Leute auf. Je nachdem, ob Du Viel- oder Wenigtelefonierer bist, eher wenig mobil im Internet surfst oder auch mal unterwegs einen Film über Dein Smartphone schaust, können diese Tarife für junge Leute genau das Richtige für Dich sein. Deinen zukünftigen Handytarif für junge Leute im Vergleich zu betrachten, ist auf jeden Fall unerlässlich. Schließlich bindest Du Dich beim Vertragsabschluss in der Regel für 24 Monate an den jeweiligen Mobilfunkanbieter.

Wer einen Mobilfunkvertrag für junge Leute abschließen will, muss bei Vertragsabschluss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Als Nachweise gelten der Personal-, Schüler- oder Studentenausweis, die Immatrikulationsbescheinigung oder Ausbildungsnachweis. Achtung: Ab 30 Jahren erhältst Du meist keine Vergünstigungen mehr, selbst wenn Du noch (oder wieder) studierst. Falls Du noch nicht volljährig bist, müssen Deine Eltern den junge Leute Handytarif für Dich abschließen.

Vorteile zum Tarif

Vorteile

​Im Vergleich zu den Standardtarifen der großen Mobilfunkprovider zahlst Du fürs Telefonieren und monatliches Datenvolumen im Mobilfunktarif für junge Leute deutlich weniger als bei den Standard-Privatkundentarifen. Häufig erhältst Du auch ein neues Smartphone günstiger. Du möchtest Dich nicht für 24 Monate an einen Mobilfunktarif für junge Leute binden? Manche Anbieter statten ihren Handytarif für junge Leute mit einer kürzeren Vertragslaufzeit aus oder lassen diese ganz weg.

Zusammenfassung der Vorteile:

- Monatliche Gebühren niedriger als beim Standard-Privatkundentarif
- Preis für ein neues Smartphone manchmal günstiger
- Keine oder verkürzte Vertragslaufzeiten

Nachteile zum Tarif

Nachteile

Willst du ohne Einschränkung Highspeed surfen, sind günstige Handytarife ohne Datenautomatik nicht die optimale Lösung.
Gerade bei Tarifen mit einem geringen Datenvolumen kann es passieren, dass du einen Großteil des Monats nur noch im Schneckentempo online bist. Benötigst du das Handy beruflich und musst dich auf die Geschwindigkeit des mobilen Netzes verlassen können, wird ein Handytarif ohne Datenautomatik zum Nachteil.

Um diese Problematik zu vermeiden, solltest du ganz genau abwägen, wie viel mobiles Datenvolumen du pro Monat benötigst. Da sich der Verbrauch nie völlig präzise voraussagen lässt, sind Handytarife ohne Datenautomatik - monatlich kündbar und in der Grundstruktur günstig, im Business eher ungeeignet. Die Drosselung setzt die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s herab.

Zusammenfassung der Nachteile:

- Angebote berücksichtigen nicht das eigene Telefonier- und Surfverhalten
- Oft lange Vertragslaufzeiten
- Abschluss ist an bestimmte Bedingungen gebunden

Fazit

Fazit

Prepaid-Karte als Alternative zum Handytarif für junge Leute

Zwar punktet ein Handytarif für junge Leute im Vergleich mit den Privatkundentarifen der Provider mit einem besonders günstigen Preis, doch meist ist eine Prepaid-Karte von einem Mobilfunk-Discounter die clevere Alternative. Es gibt keine Vertragsbindung. Die Gebühren für das Telefonieren sind meist überschaubar. Bei Bedarf kannst Du Flatrates fürs Telefonieren und Surfen hinzubuchen.

Bist Du noch auf der Suche?
Tarife nochmal vergleichen
Tarifübersicht anschauen

MobilFreak ist ein Vergleichsportal für Mobilfunktarife, Datentarife und DSL-Tarife und Handy. Die Tarifsuche kann mit Filterung der Vergleichstabellen verfeinert werden und bietet so eine leichte Übersicht für den Benutzer. Mobilfreak finanziert sich über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen. Alle dargestellten Logos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.

Copyrigt © 2021 Tarifvergleich
chevron-downarrow-right-circleConsent Management Platform von Real Cookie Banner