Logo Mobilfreak

Handytarif monatlich kündbar

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Handytarif monatlich kündbar

Tarife filterbar
preislich sortiert
monatlich kündbar

Flexibel sein mit einem Handytarif monatlich kündbar ist. Der Handytarif monatlich kündbar ohne Laufzeit zum Aufladen oder auch als Vertrag ist für sämtliche Leute spannend, die erreichbar sein und / oder Ihr Telefon kaum benutzen möchten, oder einfach flexibel bleiben wollen und eine kurze Vertragslaufzeit bevorzugen.


Informationen

Informationen

Der Mehrwert eines laufzeitfreien Mobilfunktarif besteht darin, dass kein langer Vertrag mit dem Mobilfunkbetreiber abgeschlossen werden muss. Für viele Handytarife monatlich kündbar - können auch Prepaid-Tarife sein- können auch buchbare Telefonpakete, SMS-Pakete und Datenvolumenpakete monatlich gebucht oder storniert werden.

Je nach Wunsch und Benutzbarkeit. Sie müssen sich nicht immer festsetzen.

Wenn Du eine Karte nicht mehr auflädst, können Du trotzdem noch telefonieren, SMS schreiben oder ins mobile World-Wide-Web gehen, bis dein Guthaben aufgebraucht ist und / oder dein gebuchtes Produktpakete aufgebraucht oder abbestellt wird.

Da viele Prepaid-Tarife von alleine durch Lastschrift über Ihr Konto abgebucht werden können, haben Sie im Zuge Auslauf Ihres Guthabens die Opportunität, mit einem Prepaid-Handytarif den Vertrag an Ihre jeweilige Situation anzupassen, und das Monat für Monat. Einige Anbieter sind da recht flexibel.

Ein Handytarif monatlich kündbar hat sehr wohl eine Laufzeit in den meisten Fällen. Die ist in der Regel festgesetzt ab einem Tag oder aber meistens einen Monat bzw. genauer gesagt bis Monatsende kündbar.

Kündigt man seinen Vertrag nicht, dann verlängert er sich wieder um die Laufzeit von 30 Tagen. Ein Handyvertrag mit einer Laufzeit von einem Tag kann täglich gekündigt werden. Hierfür ist der Handytarif-Anbieter Discotel bekannt, der verschiedene Mobiltarife anbietet. Darunter auch einen Mobilfunktarifabrechnung für jede Telefonie-Minute, jede verschickte SMS und jeden verbrauchten MB Internetvolumen.

Ihr habt die Qual der Wahl, denn ein Mobilfunkvertrag wird trotzdem abgeschlossen.

Hierbei wird ein Vertrag geschlossen zwischen dem Netzprovider bei dem Ihr euren Tarif ausgesucht habt und euch, also den Tarifnutzer. Das Gute daran ist aber wenn ihr einen Handytarif monatlich kündbar eurer eigen nennt, habt Ihr quasi gar keine Laufzeit, denn diese Vertragslaufzeit ist wirklich überschaubar und das tolle daran ist, das Ihr flexibel bleibt.

Denn wenn es einen günstigeren Handytarif geben sollte, könnt Ihr schnell darauf reagieren. Und auch sind monatlich kündbare Handyverträge trotz negativer Schufa prinzipiell leichter abzuschließen. Aber das setzt keine Garantie voraus, wenn Ihr eine schlechte Schufa habt und einen Handyvertrag abschließen wollt. Eure Chancen sind nur etwas besser bei einem monatlich kündbaren Handyvertrag.

Gibt es auch ein neues Handy bei Handytarif monatlich kündbar?

Nein, die gibt es eher nicht, denn das Handy müsst Ihr ja trotzdem bezahlen. Ihr könnt aber bei einigen Anbietern eure Raten bestimmen, wie Ihr eurer Wunschhandy, welches im Handyshop angeboten wird, bezahlen wollt. Folgende Möglichkeiten habt Ihr zur Auswahl:

Einmalzahlung
6 Monate
12 Monate
24 Monate

Euren Vertrag könnt Ihr natürlich weiter laufen lassen. Aber um das Handy auf Raten zu bekommen sollte eure Schufa “sauber” sein, sonst stehen da eure Chancen ein neues Handy zu bekommen etwas schlecht.

Ich möchte ein neues Handy? Was kann ich tun?

Wenn Du ein neues Handy möchtest hast Du folgende Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Du kaufst dir dein Wunschhandy sofort oder auf Raten.

Möglichkeit 2: Du schließt einen Handyvertrag mit neuem Handy ab und bindest dich für 24 Monate an den Mobilfunkanbieter.
Schließlich zahlst Du monatlich quasi eine Rate, welche der Preis für die Dienstleistung, also der Tarif und der Preis für das Handy beinhaltet ist. Kündigst Du nach den 2-Jahren nicht rechtzeitig deinen abgeschlossenen Handytarif fristgerecht, wird der Vertrag meistens um ein weiteres Jahr stillschweigend verlängert.

Aber auch hier gilt: Wenn Du einen negativen Schufaeintrag hast kannst Du nur auf die Kulanz des Mobilfunkanbieters hoffen, das er dir einen neuen Handytarif mit Handy gibt. Meistens klappt das nämlich nicht.

Vorteile zum Tarif

Vorteile

Handytarife monatlich kündbar werden immer häufiger bevorzugt.

Der Grund: Eine lange Bindung entfällt. Was wäre, wenn dein Handytarif, an den Du 24 Monate gebunden bist, eine schlechte Netzverbindung hast?
Oder du vergisst nach der Vertragsbindung, die ja meistens 24 Monate läuft, zu kündigen, weil der Mobilfunktarif nach dieser Zeit dann meistens teuer wird?

Meistens bist Du dann wieder für 12 Monate an den Anbieter gebunden und meistens zu einem erhöhten Monatspreis. Ein weiterer Grund kann auch sein, dass dir aus finanziellen Gründen dein bestehenden Handyvertrag zu teuer wird. Das kann dir mit monatlich kündbaren Handy Tarif nicht so leicht passieren.

Wie Du siehst sind die Gründe vielfältig, dich für einen Handytarif monatlich kündbar zu entscheiden. Und dank des Wettbewerbs sind monatlich kündbare Handytarife gar nicht mehr teuer. Bei einigen Tarifen musst Du eine Anschlussgebühr bezahlen. Aber bei einem Tarif ohne Laufzeit und der damit verbundenen Flexibilität sollte das nicht schlimm sein.

Nachteile zum Tarif

Nachteile

Die erhöhte Flexibilität kompensieren Sie durch eine höhere Grundgebühr oder höhere Anschlussgebühren, als Sie bei einem vergleichbaren Zweijahresvertrag mit denselben Konditionen gezahlt hätten.

Dafür verzichten Sie auf das zusätzliche Geld oder das subventionierte Smartphone, mit dem die Anbieter neue Kunden für ihr Unternehmen gewinnen wollen.

Für Verträge ohne Laufzeit sind Kündigungsfristen vorgeschrieben, die in der Regel 30 Tage oder bis zum Ende eines jeden Monats betragen. Mit anderen Worten: Ist der Vertrag einmal abgeschlossen, kann er nur zum Ende des nächsten Monats gekündigt werden. Das hat zur Folge, dass Sie für mindestens zwei Monate an Ihren Dienstanbieter gebunden sind, unabhängig davon, ob Sie einen flexiblen Handyvertrag haben.

Fazit

Fazit

Die Idee der variablen Mobilfunktarife die monatlich kündbar sind, haben durchaus ihre Berechtigung. Die Tarife eignen sich besonders gut für folgende Zielgruppen:

Personen, die eine Handytarif nur für eine gewissen Zeit benötigen.

Kunden, die mobil sein wollen, aber auch flexibel sein wollen

Kunden, die gerade einen Zweijahresvertrag beendet haben und auf der Suche nach günstigen Angeboten sind

Kunden, die mit ihrem Smartphone zufrieden sind und kein neues Gerät benötigen (oder es unabhängig vom Handyvertrag kaufen wollen)

Personen, die eine grundsätzliche Abneigung gegen langfristige Bindungen und die damit verbundenen finanziellen Verpflichtungen haben

Die meisten Handytarife werden täglich verwendet, manche aber nur gelegentlich. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Handytarif zu wählen, der bestens auf Ihre Nutzungsgewohnheiten passt.

Bist Du noch auf der Suche?
Tarife nochmal vergleichen
Tarifübersicht anschauen

MobilFreak ist ein Vergleichsportal für Mobilfunktarife, Datentarife und DSL-Tarife und Handy. Die Tarifsuche kann mit Filterung der Vergleichstabellen verfeinert werden und bietet so eine leichte Übersicht für den Benutzer. Mobilfreak finanziert sich über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen. Alle dargestellten Logos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.

Copyrigt © 2021 Tarifvergleich
chevron-downarrow-right-circleConsent Management Platform von Real Cookie Banner