Mobilfreak

Der Handyvertrag ohne Schufa? Was steckt dahinter?

Handyvertrag ohne schufa

Viele Menschen sind in der heutigen Zeit auf der Suche nach einem Handyvertrag ohne Schufa Überprüfung, der ohne viel Aufwand abgeschlossen werden kann. Ist das überhaupt möglich und wenn ja, wie funktioniert das? 

Richtig ist, das viele Mobilfunkanbieter ohne Schufa-Abfrage kaum einen Handyvertrag an den interessierten Kunden herausgeben. Die Gründe sind unterschiedlich und dienen als Sicherheitsaspekt für die Firmen und sogar auch manchmal selber für Kunden, um nicht in eine Mögliche Überschuldung zu kommen wegen teils hohen monatlich hohen Ratenzahlungen für die Mobilfunkgeräte.

Natürlich gibt es im Internet einige unseriöse Anbieter, die mit dem Slogan „Handyvertrag trotz Schufa 100% Zusage“ werben. Hier ist aber erst einmal Vorsicht geboten und die Vertragsdetails sollte sich jeder vor dem Abschluss durchlesen, nicht dass der Vertrag selber ein teures Ende nimmt.

# Wie gehe ich vor? Was brauch ich?

was brauche ich

Die erste Frage die Du dir stellen solltest ist, was Du willst oder brauchst. Welcher Handyvertrag macht Sinn? Brauche ich unbedingt ein neues Handy? Welche Laufzeit soll mein neuer Handyvertrag haben? Will ich gebunden sein, oder macht es eher Sinn mir einen monatlich kündbaren Handyvertrag mit meinem Schufaeintrag auszusuchen.

Kurz gesagt: Wenn Du nicht unbedingt ein neues Handy benötigst wirst Du eher einen Handyvertrag trotz Schufaeintrag von einigen Mobilfunkanbietern bekommen können. Und Abstriche bei den Tarifdetails musst Du hier auch keine befürchten. Falls alle Stricke reißen und Du keinen Handyvertrag wegen deiner schlechten Bonität abschließen kannst, bleibt immer noch ein Prepaid-Handyvertrag.

# Bei welchem Anbieter bekomme ich einen Handyvertrag trotz Schufa?

Jetzt stellen wir dir die Mobilfunkanbieter vor, bei denen du einen Handyvertrag trotz negativer Bonität bekommen kannst.

Handyvertrag.de

Logo Handyvertrag.de 1

Handyvertrag.de hat selber eine Kategorie „Tarife ohne Schufa“ angelegt, wo Du weitere Informationen zu Handytarifen ohne Schufa erhalten kannst. Die Chancen bestehen auch, dass Du ein Handy ohne Schufa-Auskunft und Bonitätsprüfung erhalten kannst. ob das natürlich zu 100% klappt obliegt immer dem Anbieter. die Chancen sind aber hier bei handyvertrag.de auf jeden Fall gegeben

1&1

1 und 1 logo Mobilfunkanbieter

1&1 prüft nach wie vor die Bonität bei Antragsstellung. Die Erfolgschancen sind aber auch bei kleinen Problemen bei diesem Anbieter recht hoch. Aber da 1&1 recht viele Tarife anbietet hast Du die Möglichkeit, aus dem gesamten Vertragspool eine Auswahl zu treffen und einen neuen Handyvertrag trotz Schufaeintrag zu erhalten. Je geringer die Vertragsausgaben um so höher die Chance, dass Du deinen Wunschtarif bekommen kannst, da auch 1&1 nicht auf Rechnungen sitzen will. Deshalb erfolgt auch bei diesem Anbieter eine Überprüfung

PremiumSIM

premiumsim logo Mobilfunkanbieter

Premiumsim bietet dir auch die Möglichkeit, einen Handyvertrag ohne Schufaeintrag abzuschließen und das mit allen Vorteilen und sogar mit einer Option, den Vertrag monatlich zu kündigen. Die monatlichen Preise würde ich als „günstig“ einstufen.

Es besteht auch hier die Möglichkeit, ein neues Handy mit zu deinem Vertrag zu bekommen. Und das tolle daran ist, Du kannst entscheiden wie Du dein Wunschhandy in welchem Zeitraum bezahlen möchtest:

Zur Auswahl stehen

  • Einmalzahlung
  • 6 Monate
  • 12 Monate
  • 24 Monate

Bei den Monatlichen Zahlungen fäll meistens eine Anzahlung an, die monatlichen Raten sind aber fair gehalten. Es kann passieren, dass Du am Anfang des Vertragsabschlusses vielleicht noch kein neues Handy erwerben kannst, aber der Anbieter bietet dir die Möglichkeit, nach einem Zeitraum von 6 Monaten dir nochmals die Gelegenheit, ein neues Handy zu kaufen. 

Der Hintergrund ist, dass der Anbieter deine Zahlungsmoral erkennen will. Zahlst Du jedes Mal deine Rechnungen ist die Chance sehr hoch, dass Du nach den 6 Monaten ein neues Handy auf Raten erhältst, wenn deine Rechnungen unregelmäßig bezahlt werden, sinkt die Chance natürlich, ein Handy auf Raten ohne Schufa zu erhalten.

Selbstverständlich gibt es diese Regelung nicht, wenn Du ein neues Handy als Einmalzahlung kaufen willst. Falls es etwas günstiger sein soll, schaue dir das Angebot der generalüberholten Handys an. Diese werden zu günstigeren preisen angeboten, die trotzdem mit einer 24 Monate Gewährleistung abgedeckt sind.

# Warum wird die Schufa bei einem Handyvertrag abgefragt?

Schufaabfrage

Die meisten Mobilfunkanbieter fragen bei Neukunden die Schufa ab um potenzielle Nichtzahler im Vorfeld auszuschließen und Ihr finanzielles Risiko eine Dienstleistung anzubieten, die nicht bezahlt wird, im Vorfeld zu vermeiden. Das liegt auch daran, dass Du im Vorfeld ein neues Handy ausgeliefert bekommst, was Du in Raten monatlich bezahlst. Wenn es einen Zahlungsausfall gibt, bleibt der Mobilfunkanbieter quasi auf dem entstandenen Schaden sitzen. 

Das Risiko will er natürlich von Anfang an weitgehendst vermeiden
Nicht jeder hat aber Schuld, dass er keinen Kredit oder einen neuen Handyvertrag abschließen kann. Die Gründe können vielfältig sein. 

Meistens sind es Daten von einem vorherigen Mobilfunkanbieter, die noch in der Datenbank der Schufa hinterlegt, was auch zur Ablehnung führen kann. Manchmal liegt es auch daran, dass dein Wohnort in einer für die Firma negativen Lage liegt. Dafür kannst Du nichts, bekommst aber dadurch manchmal schon keine positive Zusage. Und manchmal kann es sein, dass Du vielleicht tatsächlich schon mal in Zahlungsverzug gekommen bist, bei dem ein Hinweis, der hinterlegt worden ist.

In den seltensten Fällen kann es aber auch ein Eintrag sein, der schon eine Weile hinfällig ist und noch nicht gelöscht wurde von der Schufa. Es gibt noch weitere Gründe, aber darauf gehen wir jetzt nicht ein. Aber um den Grund einer Möglichen Ablehnung zu erfahren, solltest Du in regelmäßigen Abständen eine Schufaauskunft einholen. Diese ist sogar 1-mal im Jahr kostenlos. Einen Vordruck zur Einholung deiner Schufa-Daten verlinke ich dir hier.

Zum Glück gibt es aber noch Anbieter, die auch trotz negativer Schufa einen Handyvertrag an die Kunden herausgeben. Bei manchen hast Du sogar auch Glück, dass Du neue Handys bekommst trotz Schufa-Eintrag. Aber das ist eher selten die Regel.

Jedoch gilt natürlich: Je teurer dein Wunschvertrag ist, umso strenger wird eine Überprüfung bei der Schufa stattfinden und je besser dein Schufa-Score Richtung 100 geht, umso größer ist deine Auswahl und freie Wahl bei deinem Wunsch-Mobilfunkanbieter.

# Beim Handyvertrag trotz Schufa eine 100% Zusage bekommen!

schufaabfrage positiv

Schon wenn alles geklappt hat. Deine Schufadaten schienen in diesem Fall positiv für den jeweiligen Mobilfunkanbieter zu sein.
In den meisten Fällen wird dein beauftragter Vertrag nach der Bereitstellung auch bis nach Vertragskündigung in der Schufa stehen. Solltest Du z.B. später noch einmal einen neuen Handyvertrag abschließen wollen, wird der andere Provider bei einer Schufaabfrage diese Daten teilweise einsehen können. 

Da sich jeder weitere Vertrag positiv oder Negativ auf deinen Score auswirken kann, entscheidet wie in dem jetzigen Beispiel der neue Mobilfunkanbieter, ob er dir einen Vertrag aufgrund deiner Vertragsdaten in der Schufa ausstellt.

# Ich bekomme keinen Handyvertrag mit schlechter Bonität!

Schufaabfrage negativ

Fall wirklich alle Stricke reißen, bleibt dir dann wohl nur noch folgendes übrig. Du kaufst dir dein Wunschgerät in einer Summe im Geschäft deiner Wahl, wenn Du unbedingt ein neues Handy benötigst,

Wenn Du auch keinen Schufafreien Handyvertrag bekommst bleibt dir da auch nur der Schritt zu einer Prepaid Handykarte, die Du aufladen musst, um Sie zu nutzen. Meistens hast Du aber bei der Bestellung ein Startguthaben mit enthalten.

Der Vorteil ist hier, dass Du keine unerwarteten Rechnungen bekommst, weil Du nur das Nutzen kannst, wofür du bezahlt hast. Der Nachteil ist, dass Du deinen Tarif nicht mehr nutzen kannst, wenn dein Guthaben aufgebraucht ist. Allerdings gibt es viele Anbieter, die durch eine Lastschrift und ein eingestellten Mindestguthabenstand dein Guthaben auf der Simkarte automatisch aufladen. Dies ist allerding von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Auch hier solltest Du deine Kosten im Auge behalten.

# WhatsappSIM - Schufafreier Prepaidtarif

mobilfreak tipp

Es gibt aber einen Tarif von WhatsappSIM den wir dir empfehlen können. Der Tarif ist allerdings eher Ratsam, wenn DU hauptsächlich nur Whatsapp schreibst. Selbst wenn dein Guthaben leer ist, kannst DU noch unbegrenzt über Whatsapp kommunizieren. SMS und Telefonieren ist mit einem Verbrauchten Guthaben auch hier nicht mehr möglich

Tarife trotz Schufa

Du suchst Tarife trotz schlechter Schufa?

Eine ausführliche Übersicht erhältst Du auf der Seite
Tarife ohne Laufzeit

Scroll to Top